Dienstag, 26. September 2017

Wann immer ich die Sonne sehe von Michelle Schrenk







"Wann immer du die Sonne siehst,  bin ich da..."
Nach dem Tod ihres Freundes fällt Mia in ein tiefes Loch. Obwohl sie Kai versprochen hat stark zu sein und immer die Sonne im Leben zu sehen, kann sie die grauen Schatten nicht überwinden, die sich immer stärker über ihr Herz legen.

Auch ihre besten Freundinnen Kunda und Bille können sie nicht aus den Depressionen ziehen, obwohl sie alles versuchen und ihr immer eine Stütze in allen Situationen sind.

Als sie dann auch noch ihren Job verliert und ihr die Wohnung gekündigt wird, sieht Mia keinerlei Sonne mehr und beschließt, dass es nur noch einen Ausweg gibt.

Zum Glück wird ihr gerade dann Hannes über den Weg geschickt. Und nicht nur er. Sowohl ein kleines Mädchen, als auch ein „kleiner“ Hund sorgen dafür, dass sich Mias Leben langsam wieder in hellere Richtungen dreht.

Doch kann sie es schaffen, alle trüben Gedanken zu vertreiben und ihr Leben neu anzugehen? Wird sie darüber nicht Kai vergessen?

Mittwoch, 20. September 2017

GötterFunke – Liebe mich nicht (Teil 1) von Marah Woolf




Vor Jess liegt ein traumhafter Sommer, den sie zusammen mit ihrer besten Freundin Robyn in einem Sommercamp in den Rockys verbringen darf. 6 Wochen weg von zu Hause, weg von ihrer Mutter und den Problemen.

Doch schon der Hinweg ins Camp wird ereignisreicher, als Jess sich je vorstellen konnte. Und dies ist nur der Anfang. Denn auch im Camp warten viele Überraschungen und allen voran Cayden. Der Junge mit den smaragdgrünen Augen.

Aber wer ist Cayden wirklich? Jess fängt an, an sich und allen anderen zu zweifeln. Kann es sein, was sie vermutet? Ist sie mitten unter die Götter geraten, die doch eigentlich nur Bestandteil der Mythen sind.

Aber sie sind wirklich da, mitten im Sommercamp in den Rockys. Und Jess ist die Einzige, die sie als Götter wahrnimmt.  Damit beginnt ein Abenteuer, das Jess sehr viel Leid und Probleme bereiten wird. Denn nach den 6 Wochen ist nichts mehr, wie es vorher war.

Mittwoch, 13. September 2017

Hot Chocolate – Ein Song für Holly von Charlotte Taylor


Das Hot Chololate hat neue Mitarbeiter und somit sind auch neue Bewohner in das Penthouse gezogen.
Eine von ihnen ist Holly, die aus Nashville geflüchtet ist, weg vom Einfluss und Schatten ihrer erfolgreichen Mutter.
Im Hot Chocolate erhält sie nicht nur die Chance auf einen Neuanfang, sondern auch die Möglichkeit bei der Band SUAS (Shut up and Sing) als Sängerin einzusteigen. Und das Beste daran ist, das sie dort niemand als Tochter von Sally Hanson sieht, sondern nur als die Frau, die sie ist.

Doch leider lassen sich nicht alle Schatten abwerfen. Und dann ist da ja auch noch Raul, der Gitarrist von SUAS. Der sie vom ersten Moment an mit seinen Blicken anzieht. Dieser düstere Blick, der Holly durch und durch geht. Doch was ist es, was sie verbindet? Und was kann daraus werden, wo sie doch Bandkollegen sind?

Hold on to you (San Francisco Ink 4) von Amy Baxter


Mit ihrer Schulzeit hat Peg abgeschlossen, zu viele schlimme Ereignisse haben diese Zeit geprägt. Doch liegt dies viele Jahre zurück und mittlerweile hat Peg nicht nur die überflüssigen Kilos verloren, sondern sich auch ein neues Leben aufgebaut.
Und da ist ja noch immer die Sorge um ihre Mutter, die wieder gegen den Krebs kämpfen muss.

Warum muss sie dann ausgerechnet Kyle wieder begegnen? Kyle, der Exfreund ihrer Stiefschwester, der mit daran Schuld war, das sie in ihrer Schulzeit so leiden musste.

Gut das sie im Skinneedles ihren Traumjob und mit Jake und den Kollegen auch noch gute Freunde gefunden hat.

Wir sie Kyle und seiner Anziehungskraft widerstehen können und damit die Vergangenheit wieder in ihr Leben lassen?

Montag, 28. August 2017

Wo die toten Kinder leben von Roxann Hill




Ein bizarrer Selbstmord bringt Anne Steinbach und Paul Wagner zusammen. Die Ex-Polizistin und der Kirchenmann ermitteln zusammen im Auftrag der Kirche, an der Polizei vorbei.
Denn dieser Selbstmord wirft so viele Fragen auf, die Umstände sind so verwirrend. Und es geschieht ein weitere Selbstmord.

Bei ihren Ermittlungen stechen sie in ein Wespennest und werden vom Jäger zum Gejagten. Von ihrem eigentlichen Fall entfernen sie sich immer weiter, decken dabei aber Unvorstellbares auf.

Doch was hat das alles miteinander zu tun? Und wer ist so daran interessiert, die beiden aus dem Weg zu räumen? und wird es gelingen?

Sonntag, 27. August 2017

Hit the Boss von Pea Jung


Sharon ist schon ein richtiger Pechvogel, bzw. Tollpatsch. Denn ausgerechnet auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch rennt sie den Mann um, der ihr kurz darauf wieder begegnet, eben in diesem Gespräch.
Und er scheint wichtig zu sein, denn sie begegnet ihm immer wieder. Und wichtig, das ist er, denn er ist Gionata Hart, der Juniorchef des Unternehmens.

Dennoch bekommt Sharon den Job. Aufregende Zeiten beginnen für die, denn sie trifft immer wieder auf Gionata und auch seinen sehr sympathischen Vater.

Doch ist das gut, als Neue im Unternehmen, so viel Kontakt zur Führungsriege zu haben? Was werden die Kollegen sagen?

Doch Gionatas Anziehungskraft kann sich Sharon nicht lange wiedersetzen. Eine aufregende und verwirrende Zeit für Sharon beginnt.

Mittwoch, 23. August 2017

Nur ein Funke von Poppy J. Anderson (Ashcroft-Saga 3)


In ihrer Arbeit als Tierärztin geht Lauren auf. Mit ihrer kleinen Praxis auf dem Land hat sie sich einen Ort zum Wohlfühlen geschaffen und vieles hinter sich gelassen.

Als der reiche Stuart immer wieder auf dem Hof auftaucht, wo sich auch ihre Praxis befindet ist sie nur angenervt von ihm. Denn mit reichen, schnöseligen Männern in Protzkarren kann und will sie nichts anfangen.

Und doch hat Stuart irgendetwas an sich, das Lauren einen 2. Blick und auch einen 3. auf ihn werfen lässt.

Doch kann das gutgehen? Mit so einem Mann? Und das nach ihren Erfahrungen?